Mechthild van Hauth

verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Ausbildungen
Dipl.-Ing.(TU) für Raum- und Umweltplanung,
Encouraging - Trainerin (ADI),
Individualpsychologische Beraterin (ASI)

und Suchtberaterin (ASI),
Wechseljahre-Beraterin (Malteser),

Tanzleiterin

Fort/Weiterbildungen
Seminarleiterin für
- die Einführung in die NFP (natürliche Familienplanungsmethode),
- das sog. MFM-Projekt (my fetility matters), die „Zyklusshow“,
- die „Zyklusreise“ (Eine Reise durch den Zyklus der Frau),
- „die zweite Pubertät“ (Wechseljahre)

berufliche Erfahrungen
- Durchführung von Ermutigungstrainings
- Leitung von Seminaren für Frauen zur Selbstannahme und –stärkung (z. B.
- „den eigenen Rhythmus finden“, "Blick auf mein Leben“, "die 2. Pubertät")
- regelmäßige Beratungstätigkeit bei einem kirchlichen Träger
- Entwicklung und Durchführung von Seminaren für Frauen zur

Wiedereingliederung in das Berufsleben

- Referentin zu unterschiedlichen Themen (Individualpsychologie, Erziehung, Suchtprophylaxe, Frauen) bei verschiedenen freien Trägern 
- mehrjährige planerische Tätigkeit als Dipl.-Ing. in freiem Planungsbüro

Mitgliedschaft
Mitglied beim Verein für praktizierte Individualpsychologie e.V., www.vpip.de

Motivation

Aufgrund meiner eigenen Lebenserfahrung, den verschiedenen Aus- und Fortbildungen und meiner vielfältigen beruflichen Erfahrungen möchte ich anderen Frauen helfen, besser durch ihre Wechselzeiten zu kommen, damit Sie
- Ihre verborgenen oder verschütteten Fähigkeiten (wieder) entdecken und entfalten,
- (wieder) Selbstvertrauen entwickeln,
- Krisenzeiten positiv bewältigen.

Diese Wechselzeiten können – müssen aber nicht – die Wechseljahre sein. Es gibt immer wieder Probleme oder Krisenzeiten im Leben, bei denen Gespräche mit Außenstehenden hilfreich sein können.